Sidney Walker_9182.jpg

Sidney Walker, Mezzosopran, studierte Gesang und Oper an der University of Minnesota, nachdem sie ihr Diploma in Politikwissenschaft von Bates College erworben hat.  Zu ihren Aufführungen an der Universität  gehören Cherubino (Le Nozze di Figaro), Carmen (La Tragédie de Carmen), Dorabella (Cosi Fan Tutte), Orlovsky (Die Fledermaus), Hermia (A Midsummer Night's Dream), and Fox (The Cunning Little Vixen).  Sie wurde als Soloist für die Erstaufführung des  neuen dramatischen Oratorium "Parables" von Robert Aldridge gewählt.  Zu Ms. Walker's Ausbildung gehören auch das Mitwirken bei der Mill City Summer Opera, Johanna Meier Operntheater Institut, Songfest und das ECCO-Programm durch die Minnesota Oper.

Ms. Walker hat auch mit Twin Cities Fringe Opera gesungen, wo sie kürzlich in der Oper Hänsel und Gretel als Hänsel aufgetreten ist.  Ebenso sang sie die Rolle des Komponisten in Ariadne auf Naxos.  Weiterhin erschien sie in führenden Rollen der Duluth Festival Opera und der Utah Festival Opera.

Zu ihren Auszeichnungen gehören:  The Schubert Club, 2014 Finalist, 2013 Honorable Mention, 2012 Finalist; Classical Singer Competition 2013, 1st place Minneapolis Division; N.A.T.S 2010 1st place Graduate Division; MacPhail Center for Music, performance scholarship; Thursday Musical, 2008 Honorable Mention.